Dieselpreise auf Rekordniveau bringen die privaten Omnibusunternehmen in Existenznöte.

Der Ukrainekrieg hat massiven Einfluss auf die Energiepreise – die Prognosen für die nächsten Monate wenn nicht sogar Jahre sind schlecht – die Abhängigkeiten von Russland derzeit noch groß. Kostentreiber ist aber nicht nur der Dieselpreis, auch der neue Lohn- und Manteltarifvertrag sorgen bei den Unternehmen für z.T. große Kostensprünge bei den Personalkosten. Und das Ganze in einer Situation, in der die Pandemie noch nicht überwunden ist.

 

Lesen Sie hier, wo die Handlungsfelder liegen, welche Forderungen der Verband adressiert und platziert hat und wo Sie aufgerufen sind selbst aktiv zu werden.

 

Dieselpreisentwicklung

Forderungen an die Politik und Handlungsempfehlungen.

Tarifentwicklung

Informationen zum neuen Lohn- und Manteltarifvertrag