Aktuelles / Pressemitteilungen

24.07.2024 / Sonderweg in Sachen Branchenvereinbarung: Bürokratieabbau ein leeres Versprechen

Seit der gestrigen Kabinettssitzung ist klar, Baden-Württemberg ist nicht bereit die Regelungen des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetzes über eine gemeinsame Branchenvereinbarung zusammen mit den anderen 14 Bundesländern umzusetzen, sondern geht einen Sonderweg, der weiter Bürokratie auf- und nicht abbaut. Dies kritisiert der Verband der Baden-Württembergischen Omnibusunternehmen e. V. (WBO) scharf.

Zur Pressemitteilung

01.07.2024 / Effizienter Klimaschutz geht nur im Solidarmodell der Branchenvereinbarung zur CVD

Gemeinsame Pressemitteilung des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen e.V. (WBO), des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) – Landesgruppe Baden-Württemberg, des Landkreistags Baden-Württemberg und des Städtetags Baden-Württemberg

Zur Pressemitteilung

28.03.2024 / WBO, Verkehrsministerium und VDV sind Träger des Fachkräftebündnisses

Das Fachkräftebündnis für den öffentlichen Verkehr in Baden-Württemberg ist gestartet und entwickelt Maßnahmen gegen den Personalmangel im öffentlichen Verkehr.

Zur Pressemitteilung

05.03.2024 / 200 klimafreundliche Linienbusse werden vom Land bezuschusst

Der Verband der Baden-Württembergischen Omnibusunternehmen e. V. (WBO) begrüßt die Aufstockung der Fördermittel für das Busförderprogramm des Landes auf rund 39 Millionen Euro.

Zur Pressemitteilung

08.12.2023 / Private Busunternehmen im Spannungsfeld zwischen Transformation, Kostensteigerungen und klimapolitischem Ehrgeiz der Landesregierung

Im Zeichen existenzieller Herausforderungen stand die 77. Jahrestagung des Verbandes Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen, WBO, am 06. Dezember in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen.

Weiterlesen

Der WBO hat Branchenthemen eingebracht, die ins Entlastungspaket mitaufgenommen wurden. Die zuständigen Stellen sind nun aufgefordert, die Vorschläge umzusetzen.

Mit dieser Schulung befähigen wir die Trainer in den Busunternehmen, dass die Trainings bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden können. Als Trainer können bei entsprechender Schulung auch Fahrer/innen eingesetzt werden.

Am 17. Juli 2024 fand auf Einladung der e-mobil BW GmbH der Runde Tisch „Null-Emissions-Busse im ÖPNV“ statt. Die Präsentationen der Online-Veranstaltung stehen jetzt zum Download bereit.

Bei Inanspruchnahme der neuen Lenk- und Ruhezeitenregelungen werden Fahrtenblätter als digitale Fotos oder PDF-Dateien bei Kontrollen als erforderliche Nachweise akzeptiert.